Kellerbier

Im Glas schimmert eine helle orange Farbe, darüber liegt ein flauschig, weißer Schaum mit dicker Konsistenz. Das naturtrübe Bier duftet dezent nach Malz und frisch geröstetem Weißbrot. Ein hefig weiches Mundgefühl wird umspielt von einer eleganten Süße, die in Balance mit einer diskreten Hopfenbittere steht.

Brauart:untergärig
Stammwürze*:11,4%
Alkohol*:4,8 % alc. vol.
Bittere*:13
Mindestfarbe in EBC:12
0,5l Longneckflasche
0,5l Dose
1l Dose
Mugset
*länderspezifische Abweichung

Unsere Biere

Bier gehört genauso zu Bamberg wie der Bamberger Domreiter, der längst seinen Platz im Logo der Kaiserdom Specialitäten-Brauerei gefunden hat.
Das Original der steinernen Reiterskulptur findet man im Bamberger Kaiserdom, der Pate stand für den Namen unserer Specialitäten-Brauerei.

Der Bamberger Reiter ist Bierkennern in aller Welt als Botschafter des guten Geschmacks bekannt. Er „adelt“ alle Produkte aus dem Hause Kaiserdom und hat für Anhänger der Kaiserdombiere einen hohen Wiedererkennungswert.

Getreu dem Motto der Kaiserdom Specialitäten-Brauerei: „Anspruchsvolle Geschmacksreife durch handwerkliche Braukunst“, werden alle unsere Biere im bayerischen Bamberg hergestellt und von dort aus in alle Welt geschickt.

Es gibt ca. 635* Brauereien in Bayern, 297* davon sind in Franken. Oberfranken verfügt über 172* Braustätten, neun* davon haben ihren Sitz in der oberfränkischen Stadt Bamberg.

So auch die Kaiserdom Specialitäten Brauerei.